Austellungen

Mittwoch 16.04.2014 Zürich und Winterthur

Andere Ausstellung

| Ausstellung (in Winterthur)

Zeit der kleinen Uhren

Die Uhrensammlung Kellenberger erhält per Ende 2012 exzellenten Zuwachs: Die bedeutende Taschenuhrensammlung von Oscar Schwank gelangt als Dauerleihgabe für zehn Jahre ins Winterthurer Museum und wird die bestehende Präsentation aufs Schönste bereichern, bringt sie doch ein wichtiges Gebiet ein, das bislang kaum vertreten war.
Website

Keine Angabe

| Ausstellung (in Winterthur)

Skin to Skin

Ohne Haut ist Leben nicht möglich.

Andere Ausstellung

| Ausstellung

Georg Büchner

Der Schriftsteller, Revolutionär und Naturwissenschaftler Georg Büchner ist aktueller denn je - er spricht, obwohl 1813 geboren, unsere Sprache.

Andere Kulturen

| Ausstellung

Ein geheimer Garten

Danielle Porret hat in den letzten vier Jahrzehnten indische Malerei gesammelt und bezeichnet ihre Sammlung als Geheimen Garten.

Keine Angabe

| Ausstellung

Afrikanische Meister

Ausgangspunkt dieser Ausstellung ist die Überzeugung der heutigen Kunstgeschichte, wonach in sog.

Galerie

| Ausstellung (in Winterthur)

At War

Kriegsfotografien von Anja Niedringhaus, Pulitzer-Preisträgerin 2005

Keine Angabe

| Ausstellung (in Winterthur)

I Want to Do to You What Spring Does to Cherry Trees

Die Arbeitsweise von Gina Folly ist vielfältig und immer wieder voller Überraschungen.

Galerie

| Ausstellung

Nadine Ellen Moor

Seit 2008 stellt die Spluegen Gallery Contemporary junge und aufstrebende Künstler und Künsterlinnen aus.
De Bord InternationalWebsite

Keine Angabe

| Ausstellung

The SS Potlicker and Friends

Arbeiten von Joe Bradley

Galerie

| Ausstellung

The SS Potlicker and Friends

Arbeiten von Joe Bradley

Keine Angabe

| Ausstellung

Postautoritärer Improvisationismus

Milan Brander geboren 1981 befasste sich bereits im frühen Kindesalter mit der Schöpfung von Collagen.

Galerie

| Ausstellung

All You Need Is Love

Love, love, love sangen die Beatles 1967 und setzten mit ihrem Erfolgshit musikalisch um, was die Ausstellung der Editionsgalerie Lumas Zürich bis Ende März verbildlicht: All you need is Love.

Keine Angabe

| Ausstellung

Accrochage

Werke von Armleder, Boetti, Condo, Dokoupil, Mosset, Pancrazzi

Galerie

| Ausstellung

Choice & Charity Part I

Keine Angabe

| Ausstellung

Antagonisms

The antagonism that Armando Rearte and Igor Tishin share goes far beyond their backgrounds and their education.

Galerie

| Ausstellung

Chen Jiagang

Keine Angabe

| Ausstellung

Empower Shack

Can art and architecture lend a voice to segments of the population that go unheard?

Galerie

| Ausstellung

On Carson Mesa

Made from multiple ceramic sculptures, the gallery will present the artists three recent works snow falling, at sunset and by starlight, all made during the last months of 2013.

Keine Angabe

| Ausstellung

Simon Senn

Galerie

| Ausstellung

The Lost Island

Bilder von Matthew Benedict

Keine Angabe

| Ausstellung

The Awakening

Bilder von Karina Wisniewska

Galerie

| Ausstellung

Lines

Keine Angabe

| Ausstellung

Sarah Plimpton

New Paintings on Tyvek

Galerie

| Ausstellung

Radiance

Verschiedene Gruppenausstellungen bei Häusler Contemporary Zürich boten bereits die Gelegenheit, Werke von Koka Ramishvili (*1956, Tbilisi) zu entdecken.

Keine Angabe

| Ausstellung

Pietro Mattioli

Bilder und Serien

Galerie

| Ausstellung

Emil Michael Klein

Keine Angabe

| Ausstellung

Betty Woodman

Galerie

| Ausstellung

Sophie Smallhorn

Sophie Smallhorn (*1971) ist bekannt für den Einsatz von Farben und ihre spezifischen Farbpaletten.
Website

Keine Angabe

| Ausstellung

Tell Me What I see, When I Look Into Your Eyes

In an increasingly virtual society, the creation of a persona or mask has become the norm.

Galerie

| Ausstellung

Edit Oderbolz

Keine Angabe

| Ausstellung

Aussicht

Arbeiten von Nils Nova

Galerie

| Ausstellung

Reflexbox

Arbeiten von Monika Brandmeier

Keine Angabe

| Ausstellung

Heino Heimann - Chrome Camera

Portrait Studio
Photobastei

Galerie

| Ausstellung

Fragmente

Arbeiten von Gery Mannhart
Photobastei

Keine Angabe

| Ausstellung

Theatrum Orbis Terrarum

Mit fotografischen Collagen erforscht, manipuliert und montiert Michael Hirschbichler architektonisch-räumliche Fragmente aus verschiedenen historischen Epochen zu dystopischen Raumgefügen, die durch Skalierungen, Repetitionen, Kontrastierungen und Entfremdungen ins Absurde gesteigert werden.
PhotobasteiWebsite

Galerie

| Ausstellung

Strike a Pose

Oszillierend zwischen dem Glanz der Oberfläche und der Pose als Ausdruck vom Innern zeigen die vier vfg Mode-FotografInnen Andrea Diglas, Philipp Jeker, Eline Keller-Sörensen und Zoe Tempest ihre Bilder zum Thema.
PhotobasteiWebsite

Keine Angabe

| Ausstellung

Photographs of the New York City Ballet

Für Henry Leutwyler war es im Winter 2012 ein sagenhafter Moment, als ihm unverhofft und ohne Auflagen ein noch nie dagewesener Zugang zum Backstage des New York City Ballet, zu den gut behüteten Bereichen der Tänzerinnen und Tänzer, gewährt wird.
Photobastei

Galerie

| Ausstellung

Lumic Design

Leuchtbilder der besonderen Art - hochwertig, einzigartig und beeindruckend!
PhotobasteiWebsite

Keine Angabe

| Ausstellung

Stolpersteine und Angehörige

PhotobasteiWebsite

Galerie

| Ausstellung

Die Bilderschachtel

Die vfg Bilderschachtel ist eine signierte und limitierte Edition.
Photobastei

Keine Angabe

| Ausstellung

Madagaskar

Gerber & Keller zeigt Salvatore Avallone
Photobastei

Galerie

| Ausstellung

Java Nightmare

Barbara Bühler fotografiert analog in Gross- und Mittelformat.
PhotobasteiWebsite

Keine Angabe

| Ausstellung

Neverland Lost - A Portrait of Michael Jackson

Drei Tage hat Henry Leutwyler Zeit!
Photobastei

Galerie

| Ausstellung

Dadalenin

Der österreichische Künstler arbeitet seit 2006, als er das erste Mal das Cabaret Voltaire besuchte, am Mythos "Dadalenin, der schon die Dadaisten umtrieb und faszinierte.

Keine Angabe

| Ausstellung

The Duck With Iron Pants

Arbeiten von Niklaus Rüegg

Galerie

| Ausstellung

Manon

Keine Angabe

| Ausstellung

Gruppenausstellung

Arbeiten von Ferdinand Arnold, Oliver Krähenbühl und Kotscha Reist

Galerie

| Ausstellung

Jardin des plantes

Die jüngsten Arbeiten von Michael Noser schaffen mit ihren aus der Zeichnung entwickelten Malereien und plastischen Gebilden einerseits eine rätselhaft unwirkliche Welt, gleichzeitig aber auch eine irritierende Atmosphäre klarer Traumlogik.

Keine Angabe

| Ausstellung

Sonia Delaunay & Aurelie Nemours

Die Papessen der geometrischen Kunst Sonia Delaunay und Aurélie Nemours sind in dieser Sonderausstellung zum ersten Mal vereint.

Galerie

| Ausstellung

Working on Paper

Arbeiten von Sylvia Plimack Mangold und Robert Mangold

Keine Angabe

| Ausstellung

Echo Travel Echo Star

In Echo Travel Echo Star treffen neuste Arbeiten von Vera Ida Müller und Sebastian Utzni mit der Kunstbibliothek Sitterwerk dialogisch aufeinander.

Galerie

| Ausstellung

I Made This in the Studio With a Spoon

Arbeiten von Sarah Conaway, Georg Gatsas, Katja Mater

Keine Angabe

| Ausstellung

Shift

Arbeiten von Marco Fedele di Catrano

Galerie

| Ausstellung

Edition Februar

Arbeiten von Corsin Fontana, Lorenz Olivier Schmid, Peter Püntener, Cécile Wick, Albrecht Schnider
VfO - Verein für Originalgraphik

Keine Angabe

| Ausstellung

Marta Giselbrecht / Anni Dore

Malerei und Skulpturen

Gestaltung & Architektur

| Ausstellung

Drei japanische Plakatklassiker

Die poetische Sinnlichkeit und die mystischen Bildbotschaften des japanischen Plakates faszinieren unseren Blick.

Keine Angabe

| Ausstellung

Henry van de Velde

Henry van de Velde hat als Architekt und Designer des Jugendstils weltweiten Ruhm erlangt.

Gestaltung & Architektur

| Ausstellung

Kirschblüten und Askese

Japan fasziniert mit einer einzigartigen Plakatkultur.

Keine Angabe

| Ausstellung

Sacré 101

Mit dem Ausstellungsprojekt "Sacré 101 - An Exhibition Based on The Rite of Spring" verfolgt das Migros Museum für Gegenwartskunst weiterhin sein Interesse an der Wechselwirkung von Tanz und bildender Kunst anhand eines der wichtigsten Schlüsselwerke des 20.

Gestaltung & Architektur

| Ausstellung

Collection on Display

Das Ausstellungsformat Collection on Display wird 2014 weitergeführt.

Kulturhistorisch

| Ausstellung

Archäologie

Das Landesmuseum Zürich stellt die Highlights seiner archäologischen Sammlung aus.

Keine Angabe

| Ausstellung

Das Weisse Buch von Sarnen

Das Weisse Buch von Sarnen ist eine ledergebundene Handschrift aus der Zeit um 1470 - und eines der wichtigsten Zeugnisse der Schweizer Geschichte.

Kulturhistorisch

| Ausstellung

Märchen, Magie und Trudi Gerster

Märchen sind der Stoff, der unsere Kindheit mit Fantasie beflügelt.

Keine Angabe

| Ausstellung

1900-1914 - Expedition ins Glück

Die Jahre vor der grossen Katastrophe des Ersten Weltkriegs sind geprägt von Wohlstand, technologischen Innovationen und Erfindungen, von der Avantgarde in der Kunst sowie vom Glauben an den anhaltenden Frieden in ganz Europa.

Kulturhistorisch

| Ausstellung

Wunderbare Objektgeschichten

Hinter vielen Sammlungsstücken stecken wunderbare Objektgeschichten.

Keine Angabe

| Ausstellung (in Winterthur)

Stadtväter - Stadtmütter

Stadtväter, Stadtmütter - Eine Ausstellung des "museum schaffen" in Winterthur (12.
Museum LindengutWebsite

Kunst

| Ausstellung

Himmel und Hölle

Himmel und Hölle: Zeichnen, schreiben, oder malen Sie "Text oder Bild in luftig leichter hitzig brodelnder Umgebung.
Haus am Lindentor

Keine Angabe

| Ausstellung (in Winterthur)

Zeit im Wandel

Skulpturen von Irma Bucher, Peter Leisinger, James Licini, Sibylle Pasche
Schloss Wülflingen

Kunst

| Ausstellung

Sappho

Antoine Bourdelle (1861 - 1929) bildet mit Auguste Rodin und Aristide Maillol das Dreigestirn der frühmodernen französischen Plastik.

Keine Angabe

| Ausstellung

Von Matisse zum Blauen Reiter

"Expressionismus" wird heute gemeinhin als deutsche Bewegung verstanden, ungeachtet der Tatsache, dass er sich am Anfang des 20.

Kunst

| Ausstellung

Alberto Giacometti

Das intime und familiäre Konvolut, das 2012 durch das Legat Bruno Giacometti ins Kunsthaus Zürich gekommen ist, repräsentiert Alberto Giacomettis (1901 - 1966) ganzes Schaffen, von den frühen Jahren in Stampa bis in die Pariser Zeit.

Keine Angabe

| Ausstellung (in Winterthur)

Streifen und Glas

Gerhard Richter (geb.

Kunst

| Ausstellung (in Winterthur)

Von Elbe bis November

1999 reiste die vom Kunstmuseum Winterthur konzipierte Retrospektive der Zeichnungen und Aquarelle von Gerhard Richter an verschiedene europäische Museen.

Keine Angabe

| Ausstellung

Ed Atkins

Der britische Künstler Ed Atkins (geb.

Kunst

| Ausstellung

Lektor

Das Kollektiv Slavs and Tatars (gegründet 2006) versteht sich als "eine Fiktion der Polemik und Intimität, die sich mit dem als Eurasien bekannten Gebiet östlich der ehemaligen Berliner Mauer und westlich der Chinesischen Mauer beschäftigt.

Keine Angabe

| Ausstellung (in Winterthur)

Surfaces - Neue Fotografie aus der Schweiz

Ein Merkmal der aktuellen Fotografie ist die Beschäftigung mit Oberflächen und die Befragung ihrer vermeintlichen Glätte und Undurchdringlichkeit.

Kunst

| Ausstellung (in Winterthur)

Deposit

Deposit ist ein Fotografie-Projekt über das Aufbewahren von Erbgut und anderen Datensätzen.

Keine Angabe

| Ausstellung

Die Meise benutzt die Haare des Mädchens, um damit ihr Nest zu polstern

Der Vogel hat für seine Nachkommen nicht nur ein simples Nest, sondern eine Villa gebaut.
Website

Kunst

| Ausstellung (in Winterthur)

So nah, so fern

Iren Stehli (geb. 1953) hat sich mit ihren fotografischen Essays aus Tschechien einen Namen gemacht.

Keine Angabe

| Ausstellung

Jonas Lipps

Kunst

| Ausstellung

Spoudogeloion

Keine Angabe

| Ausstellung

The Beauty of Decay

Die ausgestellten Fotografien stammen aus dem Urbex-Projekt 2012/2013 des Schweizer Fotografen Ruedi Hiller.
Website

Kunst

| Ausstellung

Delphine Chapuis-Schmitz

Delphine Chapuis-Schmitz (geb.

Keine Angabe

| Ausstellung

Vasarely Go Home

Andreas Fogarasi (1977 geb.

Kunst

| Ausstellung

Victor Vasarely - Die Wiederentdeckung des Malers

Victor Vasarely (geb.

Keine Angabe

| Ausstellung

African Beauty

Mit der Ausstellung African Beauty ehren wir den Anfang Februar verstorbenen nigerianischen Fotografen J.
Gallery Focus 21Website

Kunst

| Ausstellung

Rachel Bradley

Website

Keine Angabe

| Ausstellung

Group Love

Büro Discount, Galerie und Shop des Grafikdesignerkollektivs Büro Destruct, zeigt Arbeiten des deutschen Street-Art-Künstlers Boris Hoppek.
Website

Kunst

| Ausstellung

Rosemary Koczy

Die Schattenseiten des Lebens kommen in den kraftvollen Tuschezeichnungen von Rosemarie Koczy (USA/CH, 1939-2007) zum Ausdruck.

Keine Angabe

| Ausstellung

Joie de vivre

In den Werken der französischen Künstler Anselme Boix-Vives (1899-1966), Camille Bombois (1883-1970), Damien Conche (1877-1970) und Germain Van der Steen (1897-1985) bemerkt man sofort die Joie de vivre!

Kunst

| Ausstellung

Characters

Menschen und Monster, Charakterköpfe und Chimären - die Welt der Aussenseiterkunst wird von vielerlei geheimnisvollen Wesen bevölkert.

Keine Angabe

| Ausstellung (in Winterthur)

Hahnloser/Jaeggli Stiftung - Angehaltene Zeit

Gleichsam als 'Schlussbukett' vor der vorübergehenden Schliessung vereint die Villa Flora nochmals Meisterwerke aus der Hahnloser/Jaeggli Stiftung und macht aufmerksam auf die Bedeutung dieser Fondation, die Schenkungen der Nachkommen des Winterthurer Sammlerpaars vereint.

Naturwissenschaft & Technik

| Ausstellung

Strandgut

Objekte von Jürg Stauffer

Keine Angabe

| Ausstellung (in Winterthur)

Klangwelten

Die neue Sonderausstellung des Swiss Science Center Technorama widmet sich ab Ostern 2014 der Welt der Töne und Klänge, ihrer Entstehung und deren Wahrnehmung.

Naturwissenschaft & Technik

| Ausstellung (in Winterthur)

Leder und tierische Häute

Leder ist Phänomen und Wunderwerk zugleich.

Keine Angabe

| Ausstellung (in Winterthur)

Tattoo

Alle Kulturen kennen die Tradition der Tätowierung und seit jeher wurde die menschliche Haut als Leinwand für die Kunst der Tattoos benutzt.

Zoo & botanische Sammlungen

| Ausstellung

Particles of grain, and earth, and air, and rain

Ein Zuhause haben bedeutet verletzlich sein.
Züriphonezuri.net Mobile
Du brauchst keine App zu installieren, gib einfach zuri.net in Deinem Mini-Browser ein und schon hast Du zuri.net auf Deinem iPhone, Android oder Windows Phone.

Dein Event hier?

eventbooster.ch
Werbung auf zuri.net