Werbung auf zuri.net

Austellungen

Sonntag 26.10.2014 Zürich und Winterthur
Andere Ausstellung
| Ausstellung (in Winterthur)

Pop-Ups

DIE STADT RUFT! RAUS AUF DIE GASSE, Während Kyburger Kühe unbefugt im Blumenbeet auf dem Kirchplatz weiden, findet mitten auf dem Neumarkt ein öffentliche Schulstunde der Winterthurer Kantonsschulen statt.
AltstadtWebsite
Keine Angabe
| Ausstellung

Fernes Donnergrollen

Schweizer Literatur und der Erste Weltkrieg
Andere Ausstellung
| Ausstellung (in Winterthur)

Fashion Talks

Mode ist immer und überall.
Andere Kulturen
| Ausstellung

Gastspiel

Einundzwanzig Schweizer Künstlerinnen und Künstler nehmen den Dialog auf mit den aus fernen Ländern stammenden Kunstwerken der Rietberg-Sammlung.
Keine Angabe
| Ausstellung

Klang / Körper

Im November 2013 erwarb das Museum Rietberg dank der grosszügigen Unterstützung des Rietberg-Kreises eine umfangreiche Lautensammlung eines deutschen Privatsammlers, dem erfolgreichen Illustrator und Werbegrafiker Bengt Fosshag aus Rüsselsheim.
Andere Kulturen
| Ausstellung

Trinkkultur - Kultgetränk

Die Ausstellung "Trinkkultur - Kultgetränk" beschäftigt sich mit einer Auswahl an Getränken, die für das Selbstverständnis spezifischer Gesellschaften eine tragende Rolle spielen.
Gestaltung & Architektur
| Ausstellung

Dorothy Iannone

Seit den frühen 1960er Jahren beschäftigt sich die Künstlerin Dorothy Iannone (*1933 in Boston, lebt und arbeitet in Berlin) mit dem Versuch, die ekstatische Liebe - "the union of gender, feeling and pleasure", wie sie es selbst beschreibt - darzustellen.
Keine Angabe
| Ausstellung

Collection on Display

Das Ausstellungsformat Collection on Display wird 2014 weitergeführt.
Gestaltung & Architektur
| Ausstellung

100 Jahre Schweizer Design

Ob Lichtschalter, Sitzmöbel oder Sparschäler - bis heute gilt Design aus der Schweiz als ehrlich, präzise, unaufgeregt und benutzerfreundlich.
Museum für Gestaltung (Schaudepot)
Keine Angabe
| Ausstellung

Industrie

Der Schweizer René Groebli hat für internationale Industriekonzerne aufwändig inszenierte Fotografien für Werbung und Firmenkommunikation erstellt.
Museum für Gestaltung (Schaudepot)
Kulturhistorisch
| Ausstellung

Krieg aus Sicht der Opfer

Auf 60 Schwarzweissfotos zeigt die Ausstellung "Krieg aus Sicht der Opfer" die Menschen am Rande der Kriegsschauplätze der letzten Jahrzehnte.
Keine Angabe
| Ausstellung

Die Krawatte

Seit bald 400 Jahren bindet Mann und zuweilen auch Frau Krawatte.
Kulturhistorisch
| Ausstellung

14/18 - Die Schweiz und der Grosse Krieg

Der Ausbruch des Ersten Weltkriegs jährt sich im Juni 2014 zum hundertsten Mal.
Keine Angabe
| Ausstellung

Weihnachten und Krippen

Wenn die Tage kürzer und besinnlicher werden, lädt das Landesmuseum Zürich in eine phantasievolle Winterlandschaft mit Krippen ein, die speziell den jungen Museumsgästen gewidmet ist.
Kulturhistorisch
| Ausstellung

Archäologie - Schätze aus dem Schweizerischen Nationalmuseum

Das Landesmuseum Zürich stellt die Highlights seiner archäologischen Sammlung aus.
Keine Angabe
| Ausstellung

Lina Bo Bardi

In einem Zyklus von Wechselausstellungen wird die Entwicklung, die Bo Bardi ab den 1950er Jahren in einer ihr zunächst fremdem Kultur, dem afrikanisch geprägten brasilianischen Nordosten machte, nachvollzogen und entfaltet.
Kunst
| Ausstellung

One Day

Streuli (1957) lebt und arbeitet in Brüssel und Zürich.
Tableau ZurichWebsite
Keine Angabe
| Ausstellung

Albrecht Schnider / Giacomo Santiago Rogado

Albrecht Schnider & Giacomo Santiago Rogado Die Ausstellung der beiden Maler Albrecht Schnider und Giacomo Santiago Rogado könnte der Schönheit gewidmet sein - einer eigenwilligen, atemberaubenden Schönheit.
Kunst
| Ausstellung (in Winterthur)

Édouard Vuillard

Die Ausstellung konzentriert sich auf die sechs Motivkreise, die in der Sammlung vorhanden sind.
Keine Angabe
| Ausstellung (in Winterthur)

En suite

In den Beständen des Museums befinden sich bedeutende Graphikfolgen aus dem 19.
Kunst
| Ausstellung

Egon Schiele / Jenny Saville

Das Werk Egon Schieles (1890 - 1918), das in seiner ausgeprägten Form in knapp einem Jahrzehnt entstanden ist, wird den grossformatigen Gemälden und Zeichnungen der 1970 geborenen britischen Künstlerin Jenny Saville gegenübergestellt.
Keine Angabe
| Ausstellung

Ferdinand Hodler / Jean-Frédéric Schnyder

Grundlage der Ausstellung, die der Künstler Peter Fischli für das Kunsthaus realisiert, sind ausgewählte Zeichnungen und Gemälde Ferdinand Hodlers aus den Beständen des Kunsthauses.
Kunst
| Ausstellung

Where the Energy Comes From

Die Malerei von Jana Euler (geboren 1982 in Friedberg, lebt und arbeitet in Brüssel) wird im Rahmen eines gegenwärtigen Diskurses besprochen, der sich um die Reflexion von Netzwerken und einer Künstlergeneration dreht, die vollumfänglich mit dem Internet als Realitätsebene aufgewachsen ist.
Keine Angabe
| Ausstellung

Mirrors for Princes

Das Kollektiv Slavs and Tatars (gegründet 2006) versteht sich als "eine Fiktion der Polemik und Intimität, die sich mit dem als Eurasien bekannten Gebiet östlich der ehemaligen Berliner Mauer und westlich der Chinesischen Mauer beschäftigt.
Kunst
| Ausstellung

Zurich Art Prize 2014 - Haroon Mirza

Keine Angabe
| Ausstellung

Haroon Mirza

Das künstlerische Schaffen des anglo-pakistanischen Künstlers Haroon Mirza (geb.
Kunst
| Ausstellung

Logical Emotion - Contemporary Art from Japan

Keine Angabe
| Ausstellung

Logical Emotion

2014 feiern Japan und die Schweiz das 150-jährige Bestehen ihrer diplomatischen Beziehungen.
Kunst
| Ausstellung (in Winterthur)

Blow Up

Blow-Up, Michelangelo Antonionis erster englischsprachiger und kommerziell erfolgreichster Film, nimmt nicht nur in der Film-, sondern auch in der Fotogeschichte eine einzigartige Stellung ein.
Keine Angabe
| Ausstellung (in Winterthur)

Manifeste

Fotografische Manifeste fristen in den zahlreichen Anthologien mit Künstlermanifesten ein Schattendasein.
Kunst
| Ausstellung

Architektur 0.14

Architektur-Biennale im Taschenformat - Dirk E.
Website
Keine Angabe
| Ausstellung (in Winterthur)

Im Dickicht der Grossstadt

Der Schweizer Rudy Burckhardt (1914-1999) liess sich 1935 in New York nieder.
Kunst
| Ausstellung (in Winterthur)

Jungkunst

25 Talente zeigen ihre Werke - Mit Shop, Bar, Lounge und Musik
Halle 52Website
Keine Angabe
| Ausstellung (in Winterthur)

Elizabeth Price

Kunst
| Ausstellung

Logos - Mythos

Kunstausstellung mit Werken Doncho Donchevs unter Schirmherrschaft der Botschaft Bulgariens
Petra Lossen Fine Art Gallery & Events
Keine Angabe
| Ausstellung

Yves d'Anglefort

Yves D'aglefort (F, *1954) schafft komplexe Bilder historischer Szenen voller persönlicher Codes und fantastische Stadt- und Lagepläne, die er aus Aberglaube aber nicht erklären will.
Kunst
| Ausstellung

iMachination

Nicht nur Jean Tinguely (CH, 1925-1991), François Monchâtre (F, *1928) und Gustav Mesmer (D, 1903-1994) vereint der Traum, komplexe Konstrukte zu kreieren, sondern auch Franz Gsellmann (A, 1910-1981) und Petit Pierre (F, 1909-1992) haben phantastische bewegte Welten gebaut, die dazu dienen, dem Alltag zu entfliehen.
Keine Angabe
| Ausstellung

Bilderwahl 3

Die Ausstellungsreihe Bilderwahl ist ein partizipatives Konzept, das Kunstvermittlung und Ausstellung miteinander verbindet.
Naturwissenschaft & Technik
| Ausstellung

Keine Panik

Rasendes Herzklopfen, Gänsehaut, Schweissausbruch - wir alle erleben und fürchten die Angst, ohne sie wirklich zu kennen.
Website
Keine Angabe
| Ausstellung (in Winterthur)

Klangwelten

Die neue Sonderausstellung des Swiss Science Center Technorama widmet sich ab Ostern 2014 der Welt der Töne und Klänge, ihrer Entstehung und deren Wahrnehmung.
Naturwissenschaft & Technik
| Ausstellung

Unvorhersehbar

Erdbeben lassen sich gegenwärtig nicht vorhersagen, obwohl wir oft wissen, wo, weshalb und wie häufig sie auftreten.
Keine Angabe
| Ausstellung

Gibbons

Diese Sonderausstellung führt uns tief in die Regenwälder Südostasiens zu den letzten Rückzugsgebieten der geheimnisvollen Gibbons.

Dein Event hier?

eventbooster.ch
zuri.net als App für dein Smartphone: Apple App Store | Android Google Play