Die Zürcher Blogs

Twitter als Informations- und Nachrichtenquelle: Diese Tools helf..

Twitter ist eine ideale Informations- und Nachrichtenquelle. Die Onlinewerkzeuge Tame, Nuzzel und Prismatic helfen dabei, auch dann gut informiert zu bleiben, wenn Nutzern einmal die Zeit für den Microbloggingservice fehlt.

Gestern aus imgriff.com

Startup Flying gibt auf: Scheitern mit Stil

Das Startup hinter der Vielflieger- App Flying gibt auf. Der dafür gewählte Weg begeistert. So begräbt man ein Projekt mit Stil.

Gestern aus netzwertig.com

Linkwertig: Flying, Vernetzung, Apple, Hasselhoff

Laut McKinsey ist Deutschland ganzheitlich betrachtet weltweit am besten vernetzt und mehr.

Gestern aus netzwertig.com

S6: Unterbruch zwischen Baden und Otelfingen

23.04.2014 05:50 - Bis auf weiteres Zwischen Baden und Otelfingen auf der Linie Baden - Zürich HB - Uetikon ist die Strecke für den Bahnverkehr unterbrochen. Die S- Bahnzüge S6 Baden - Zürich HB - Uetikon fallen zwischen Baden und Otelfingen aus. Es verkehren Ersatzbusse Wettingen - Otelfingen. Reisende von B..

Gestern aus VBZ

S26: Unterbruch zw. Turbenthal und Bauma

23.04.2014 05:55 - Bis auf weiteres Zwischen Turbenthal und Bauma auf der Linie Winterthur - Rüti ZH ist die Strecke für den Bahnverkehr unterbrochen. Die S- Bahnzüge S26 Winterthur - Rüti ZH fallen zwischen Turbenthal und Bauma aus.Es verkehren Ersatzbusse Turbenthal - Bauma. Grund: Stellwerkstörung Dauer der ..

Gestern aus VBZ

Unauflösbare Widersprüche

Heute vorweg dies, meine Damen und Herren: Unsere schöne Schweiz wird schon wieder von der rechtsextremen deutschen NPD als «Vorbild» bezeichnet, diesmal auf den NPD- Plakaten zum Europawahlkampf, wo eine «Volksabstimmung» zur Begrenzung der sogenannten Masseneinwanderung gefordert wird. Das ist peinlich. … Conti..

Gestern aus Tagi Blogmag

Bienen, Forscher und Pestizid-Verkäufer

Seit ein paar Jahren ist es immer mal wieder ein Thema in der Presse: Das Bienensterben. Und dann vergessen wir es wieder. Bis zum nächsten Aufschrecken. Denn die Aussagen, die da getroffen werden, sind eigentlich wirklich alarmierend: 35% unserer Nahrungsmittel sind auf die Bestäubung durch Bienen angewie..

22.04.2014 aus thinkabout

Linie 6, 9: Streckenblockierung in der Rämistrasse

22.04.2014 20:14 - Bis auf weiteres Streckenblockierung durch Fremdkollision im Gleisbereich in der Rämistrasse.Die Strecke ab Gloriastrasse bis ETH/Universitätsspital ist für den Trambetrieb der Linien 6/9 in Richtung Hirzenbach und Gessnerallee gesperrt.Die Linie 6 verkehrt ab Platte über Kunsthaus - Bellevue -..

22.04.2014 aus VBZ

Das Hotel aus “Manche mögen’s heiss”

Erinnert ihr euch noch an das Hotel aus dem Marilyn Monroe- Streifen “Manche mögen’s heiss” (orig. ...

22.04.2014 aus kult.ch

«Zeig mir dein Velo, und ich sag dir wer du bist»

Die kalten Tage sind vorüber und in der Stadt wimmelt es wieder von Velos. Alle Arten von Zweirädern sind auf Trottoirs, Velostreifen, Strassen und auch abseits der gepflasterten Wege unterwegs. Wir haben uns die Drahtesel angeschaut und erklären, weshalb welches Rad von welchem Biker bevorzugt wird. Das alte Rennvelo ..

22.04.2014 aus Tagi Stadtblog

Brief aus London: Fünf wünschenswerte Adressen, um elegant satt z..

Als ich vor meinem letzten Abstecher nach London einer Empfehlung von Brit- Aficionados folgen wollte und mich um einen Tisch im … mehr

22.04.2014 aus Das Magazin

Wer regiert?

Demokratie ist in der heutigen Zeit das einzige legitime Regierungssystem, jedenfalls in der westlichen Welt. «Die Herrschaft des Volkes, durch … mehr

22.04.2014 aus Das Magazin

Leserfoto: Der Tanz der Elemente

Die Schönheit und Wirksamkeit einer schlichten Komposition mit wohlplatzierten Elementen möchte ich am heutigen Bildbeispiel aufzeigen.

22.04.2014 aus fokussiert.com

Münzkabinett und Antikensammlung geschlossen bis 8. Mai

Zwecks Neueinrichtung der nächsten Ausstellung bleiben das Münzkabinett und die Antikensammlung...

22.04.2014 aus winterthur.ch

Muss man haben: Mario Götzes Schwedische Penispumpe

Aus offensichtlichen Gründen.

22.04.2014 aus kult.ch

Solarladegerät für die Fensterscheibe: Port Solar Charger zapft S..

Solarladegeräte im Schatten laden nicht gut - also direkt in die Sonne damit dank des Port Solar Chargers. Der lässt sich einfach an jede Fernsterscheibe pappen und versorgt ein Smartphone mit 1.000 mAh Extra- Power. Und sollte die Sonne einmal nicht scheinen, greift Plan B: die Steckdose.

22.04.2014 aus neuerdings.com

Swatch & Co. – warum Familienaktien besser laufen

Swatch & Co. – warum Familienaktien besser laufen. #Aktien #Anlagestrategie

22.04.2014 aus Relax-Senf

Google Glass als Alltags-Gadget: Das wird vorläufig nichts

Noch immer versucht Google, seine Datenbrille Glass als Produkt für Alltagsszenarien zu positionieren. Doch dieses Ziel kann sich das Unternehmen erst einmal abschminken.

22.04.2014 aus netzwertig.com

Schlicht zu teuer: Darum gibt Nike das Geschäft mit Wearables vor..

Die Wearables- Branche ist aufgeschreckt, nachdem Nike laut einem Pressebericht sein FuelBand zu Grabe tragen will. Experten und Konkurrenten fragen sich nun: War der Markt überhitzt oder ist die Nachfrage am Ende viel zu klein? Dabei könnte ein ganz profanes Detail den möglichen Rückzug erklären.

22.04.2014 aus neuerdings.com

Liebe Frau Freitag, ich pflege gewisse Freundschaften, welche jed..

Liebe Milena Eine Energievampir- Frage! Yes! Danke dafür, liebe Milena. (Auf diese Frage warte ich ja schon länger, drum freue ich mich jetzt sehr, dass sie endlich kommt.) Was mir an Ihrer Frage besonders auf- und gefällt, ist Folgendes: Sie fragen … Weiterlesen →

22.04.2014 aus FragFrauFreitag

Dick und Dove

Die Werbung hat noch nie ein besonders schmeichelhaftes Bild von Frauen gezeichnet. Schon als Kind konnte ich nicht verstehen, warum die Frau in der Palmolive- Werbung ihre Hände im Geschirrspülmittel badet («Nein, es ist Palmolive!»). Damals schon fragte ich mich in … Continue reading →

22.04.2014 aus Tagi Blogmag

Frühe Zeichen der Dekadenz

René Lüchinger macht einen „Blick“, der langsam wieder an Schwung gewinnt. Einmal will er einen ganz neuen Bundesrat, was niemand ernst nimmt, dann spiesst er Schweizer Prominenz auf, was diese im allgemeinen wenig schert. Jetzt präsentiert er das letzte Playgirl der Schweiz oder, besser gesagt, die erste Play- Grossmu..

22.04.2014 aus Klaus J. Stöhlker

Das große Entbündeln: Für jeden Zweck eine eigene App

Social Networks und Clouddienste wie Facebook, Dropbox, LinkedIn und Twitter ändern unisono ihre Strategie und beginnen damit, für besondere Einsatzszenarien separate Apps bereitzustellen. Die Spielregeln des Ökosystems werden neu geschrieben.

22.04.2014 aus netzwertig.com

So funktioniert’s: Selbstbau-Laptop mit Raspberry Pi oder Odroid ..

Wie man sich ein Laptop selbst bauen kann, zeigt dieser Gastbeitrag von Johannes Maul. Ihr braucht dazu einen Raspberry Pi oder einen Odroid U3 sowie das Motorola Lapdock. Alle weiteren Details erklärt euch der folgende Artikel.

22.04.2014 aus neuerdings.com

Das Bevölkerungswachstum in Winterthur wird sich abschwächen

Das Bevölkerungswachstum wird sich in den nächsten Jahren kontinuierlich abschwächen, wie ein...

22.04.2014 aus winterthur.ch

Freibadsaison startet im Mai

Am 1. Mai 2014 eröffnen die Quartierbäder Wolfensberg und Oberwinterthur als erste ihre...

22.04.2014 aus winterthur.ch

Neuer Gesamtleiter für das Theater Winterthur

Ab 1. Juni 2014 tritt René Munz die Nachfolge von Marc Baumann als Gesamtleiter und kaufmännischer...

22.04.2014 aus winterthur.ch

Das Landkind in mir

Ich komme ja vom Land. Also wirklich. Nicht Altstetten oder Tiefenbrunnen. Nein, wirklich vom Land. ...

22.04.2014 aus kult.ch

Apples iWatch: Schlaflabor für zu Hause?

Sein eigenes Leben vermessen und dadurch optimieren liegt im Trend. Bald sind wir wohl soweit, dass wir selbst unseren Schlaf überwachen - Apples iWatch könnte das Schlaflabor für zu Hause ermöglichen. Ist das wünschenswert, oder werden wir durch die lückenlose Selbstoptimierung unserer letzten Rückzugsmöglichkeit ber..

22.04.2014 aus imgriff.com

Volunteers für’s Podest

Bei der Leichtathletik EM 2014 in Zürich werden rund 1’400 Athlet/innen im Einsatz sein – und mehr als 2’000 Volunteers, die bereits rekrutiert wurden. Jetzt werden separat noch 50 Volunteers gesucht für Einsätze bei den Zeremonien im Stadion Letzigrund. Eine … Weiterlesen →

22.04.2014 aus CityRunning

Werbung auf zuri.net
Die besten Orte in Zürich immer parat: zuri.net in Deine Bookmarks