Werbung auf zuri.net

Die Zürcher Blogs

Drei Jahre später und mitten im Sommerloch: Google+ entfernt den ..

Vor Jahren stand der Klarnamenzwang von Google+ in der Kritik. Heute, zu einem Zeitpunkt, zu dem die Zukunft des Dienstes unsicherer denn je ist, entfernt Google die Begrenzungen.

16.07.2014 aus netzwertig.com

Zürich, Stadt des Lächelns?

Obiges Foto, meine Damen und Herren, das ich beim Escher- Wyss- Platz in Zürich für Sie aufgenommen habe, erinnerte mich an Faces in Things auf Twitter, was ich Ihnen mal empfohlen habe, und das wiederum erinnert mich daran, dass ich Ihnen noch … Continue reading →

16.07.2014 aus Tagi Blogmag

Rödelei ohne Ende?

Zum ersten Mal wieder etwas Alltag nach vielen Wochen voller aussergewöhnlicher Aufgabenstellungen. Aber nein: Es geht bereits weiter damit, und wir bekommen ein Gefühl, dass es mit die geösste Herausforderung sein kann, sich von seinen Aufgaben nicht erdrücken zu lassen. By the way – wie machen das eigentl..

15.07.2014 aus thinkabout

Reklame, die wir gerne öfter sähen, heute: Tierpark Goldau.

Der Zoooh! Zürich tut zwar alles, damit dort die Gitter verschwinden. Dafür macht der Tierpark ...

15.07.2014 aus kult.ch

Volksvertreter, Volksverräter

Damit ein Medienthema Skandalisierungspotenzial entfalten kann, muss es eine paradoxe Struktur haben. Zum einen lassen sich nur solide verwurzelte Vorurteile … mehr

15.07.2014 aus Das Magazin

Stefs Freieck: Gelungenes Kammerspiel

Im kleinen, aber aparten Restaurant Stefs Freieck an der Wildbachstrasse in Zürich führen Stefan Wieser (Küche) und Meinrad Schlatter (Service) ihr Zwei- Personen- Stück auf, dessen Motto kurz gefasst «Eusi Beiz, eure Stube» lautet und das nur einen Inhalt kennt: Verwöhnen der Gäste. Sie haben das gleiche Stück, bevor ..

15.07.2014 aus NZZ Restaurantführer

Dean & David: Die vibrierende Servicehilfe

Diverse systemgastronomische Konzepte aus Deutschland haben in den letzten Jahren in Zürich Fuss gefasst, wie etwa das «Vapiano». Beim jüngsten Zuzug, «Dean & David», verrät schon das in den Unterlagen gestreute Attribut «lecker» die Wurzeln. Von einem Duo 2007 in München gegründet, hat die Firma heute gut 30 Franc..

15.07.2014 aus NZZ Restaurantführer

Löwen Bubikon: Überrascht und enttäuscht

Wir waren schon mehrmals im Gasthof Löwen in Bubikon, aber noch nie war das Essen im Gourmetrestaurant Apriori derart kompliziert und hochgeschraubt wie jetzt. Das Lokal ist zurückhaltend dekoriert und recht elegant – bis auf ein paar Entgleisungen wie die fürchterlichen, auf den Platztellern angebrachten Kunstst..

15.07.2014 aus NZZ Restaurantführer

Italia: Weine nicht zum die Azzurri

Italien ist ausgeschieden, und die halbe Schweiz weint mit. Es geht hier nicht um die EU, sondern um die Fussball- WM, natürlich. Zumindest die Frauenwelt, so scheint es, trauert hierzulande kollektiv den virilen Recken um den bärtig gereiften Pirlo nach. Wie tröstet man die Damen nun? Am besten mit jenem Teil der ital..

15.07.2014 aus NZZ Restaurantführer

Huusmaa: Selbst kocht der Mann

Sind gerade wieder einmal Debatten rund um die Rolle des Mannes in Arbeit und Familie am Köcheln, drängt sich dieser Gastbetrieb als Testobjekt auf, wenn auch nur rein vom Namen her: Der «Huusmaa», an dessen Herd aber ein Profi steht, ist vor drei Jahren von zwei Herren in der Nähe der Kalkbreite in Zürich 4 […]

15.07.2014 aus NZZ Restaurantführer

Nachtfalter: Zeitlupe

Am allerschönsten ist Zürich, das ist kein Geheimnis, in den Sommerferien. Also setzt sich der Falter zu deren Auftakt besonders gerne in den Hauptbahnhof, um seelenruhig die bedauernswerten Verreisenden zu beobachten mit ihrem Gepäck und anderen Bürden und der ins Gesicht geschriebenen Angst, etwas zu verpassen (und s..

15.07.2014 aus NZZ Restaurantführer

Mac Systemlautstärke lauter machen? Boom!

Die Mac Besitzern können ein (leises) Lied davon singen. Die maximale Systemlautstärke für die Standardlautsprecher oder Kopfhörer sind vermutlich zu wenig laut. Das liegt vermutlich an der Hardware sondern an den Voreinstellungen von Mac OS. Eigentlich wollte ich neue Kopfhörer kaufen. Solche mit etwas mehr Power, meh..

15.07.2014 aus pixelfreund

Leserfoto: Zwischen Dokumentation und Gestaltung

In der heutigen Bildbesprechung wollen wir gestalterische Aspekte aufgreifen, auch in Hinblick auf eine 'nötige Gestaltungshöhe'.

15.07.2014 aus fokussiert.com

Mojoe: Die mobile Kaffeemaschine im Becher

Für alle, die viel unterwegs sind und dabei immer frischen Kaffee genießen wollen, gibt es gerade eine spannende Crowdfunding- Kampagne: mojoe ist eine mobile Kaffemaschine im Becher.

15.07.2014 aus neuerdings.com

3 Dinge, die ich mir zurückwünsche

Ich finde die heutige Zeit mega lässig. Abgesehen von ein paar Schönheitsflecken wie Louis Vuitton ...

15.07.2014 aus kult.ch

Wer hat Angst vor Chromebooks: Wie Microsoft sich auf einem Neben..

Microsoft will nach Aussage des neuen Chefs Satya Nadella künftig in einer Cloud- und Mobile- First- Welt als Innovationstreiber mitmischen. Dass sich der erste Offensivschlag da gegen Chromebooks richtet, überrascht. Der Konzern hat sich viel auf die Schultern geladen und er dürfte so noch weiter hinterher laufen.

15.07.2014 aus neuerdings.com

“Superkräfte”: Wer programmieren kann, formt sich die Welt

Programmieren zu lernen, ist heutzutage ein populärer Karriere- Ratschlag, getrieben von IT- Fachkräftemangel und der Vorstellung, dass Jobs in Zukunft entsprechende Kenntnisse voraussetzen. Ein weiteres Argument sollte aber nicht ignoriert werden: Wer weiß, wie man Code schreibt, kann Ideen, Konzepte und Fantasien ein..

15.07.2014 aus netzwertig.com

«Grüezi. Ich bin Fahrender.»

Fahrende tragen zur kulturellen Vielfalt in der Schweiz bei. Bernhard Jurman, Sozialarbeiter bei Caritas Zürich, berät Fahrende und gibt Einblick in seine Arbeit. Weiterlesen →

15.07.2014 aus Caritas Zürich

Linie 7, 9: Streckenblockierung zw. Milchbuck und Bahnhof Stettba..

15.07.2014 10:32 - 15.07.2014 Streckenblockierung durch technische Störung am SchwamendingerplatzDie Strecke zwischen Milchbuck und Bahnhof Stettbach / Hirzenbach ist für den Trambetrieb der Linien 7 und 9 in beidenRichtungen gesperrt.Die Linie 7 verkehrt nur auf der Strecke Wollishofen - Milchbuck, die Linie 9 b..

15.07.2014 aus VBZ

Linien 885, 993, 994, 995: Haltestelle Rapperswil Bahnhof nicht b..

15.07.2014 20:00 - 17.07.2014 05:00 Infolge von Bauarbeiten muss der Bushof Rapperswil gesperrt werden.Die Busse fahren während diesen Zeiten beim Güterschuppen am Bahnhof Rapperswil. Situationsplan

15.07.2014 aus VBZ

Outsourcing – Dos and Don’ts in India

Multiculturalism has become the norm, and so has the demand for intercultural competence, says Waseem Hussain, Managing Dircetor at Marwas. He is a renownded trainer, author, business consultant and keynote speaker on doing business in India. Read his article in the latest Outsource Magazine.

15.07.2014 aus Philippe Welti · PR-Berater

payleven und die Kooperation mit PayPal: Keine Angst vor Kannibal..

Der Berliner Anbieter eines mobilen Kartenlesegeräts, payleven, macht gemeinsame Sache mit PayPal. Händler und Gastronomen können über payleven nun auch kontaktlose PayPal- Zahlungen entgegennehmen. Das Startup zeigt, dass es vor Kannibalisierung keine Angst hat.

15.07.2014 aus netzwertig.com

Raspberry Pi B+: Kleines, aber feines Update des Bastel-Microcomp..

Der beliebte Bastel- Minicomputer Raspberry Pi ist einer verbesserten Version erschienen. Die Unterschiede fallen erst auf den zweiten Blick auf, der Preis ist gleich geblieben. Das sei noch keine Version 2 des Raspberry Pi, beeilen sich die Anbieter zu erwähnen, aber die vollendete Evolution des ersten Modells.

15.07.2014 aus neuerdings.com

Projekt- und Betriebsbeitrag für «Zürich im Landesmuseum»

Die Stadt Zürich, der Kanton Zürich und das Schweizerische Nationalmuseum wollen zusammen das Projekt «Zürich im Landesmuseum» zur Darstellung und Vermittlung von Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Raums Zürich realisieren. Der Stadtrat beantragt dem Gemeinderat einen Investitionsbeitrag von 1,76 Millionen Franke..

15.07.2014 aus News aus dem Stadthaus

[Film] Spinning Plates

The post [Film] Spinning Plates appeared first on FoodFreaks.

15.07.2014 aus FoodFreaks

Kuba: Land veralteter Ideologien Teil 1 – Die Geschichte der Revo..

In meiner durch die kontrollierte Propaganda in den Medien entstandenen Vorstellung, gab es ein zauberhaftes ...

15.07.2014 aus kult.ch

Der Sesselkleber und die Nachfolgeregelung

Sehr geehrter Chef vom Ganzen. Ich arbeite nun seit 5 Jahren in einer sehr kleinen Firma. Wir sind 4 Mitarbeiter und es hat sowohl Vor- als auch Nachteile in einer Firma dieser Grösse zu arbeiten. Jeder muss irgendwie ein Bisschen von allem machen damit alles klappt. Kernpunkt meiner Anfrage: Mein Chef wird ende Jahr ..

15.07.2014 aus Chef vom Ganzen

Massgeschneiderte Lebenskrisen

War früher eigentlich auch alles so kompliziert? Heute jedenfalls scheint es so, zumindest wenn man der täglichen medialen Psychoanalyse glauben will. Denn während der Durchschnittsmensch früher irgendwann nach vierzig mit einer Midlife- Crisis rechnen konnte, ist heute jeder in fast jedem … Continue reading U..

15.07.2014 aus Tagi Blogmag

Am Schönsten ist es daheim

Natürlich ist Zürich immer die schönste aller Städte. Aber es gibt eine Zeit im Jahr, in der Zürich noch schöner ist, und die beginnt jetzt. Vielleicht ist es Ihnen nicht bewusst aufgefallen, aber sie können seit Montag morgens im Tram wieder freier atmen, Sie werden auf dem Velo nicht mehr so häufig beinahe von verpen..

15.07.2014 aus Tagi Stadtblog

Fotografien aus 24 Stunden: Sommerabend in Tokio

Sommerabend in Tokio, Palästina, Hagelsturm

15.07.2014 aus fokussiert.com

Die besten Orte in Zürich immer parat: zuri.net in Deine Bookmarks