Werbung auf zuri.net

Die Zürcher Blogs

Stadt erwirbt ein Wohn- und Gewerbehaus an der Dörflistrasse in O..

Die Stadt erwirbt für 14,855 Millionen Franken eine Liegenschaft im Quartier Oerlikon. Damit kann sie ihre Überbauung «Zentrum Dorflinde» ideal arrondieren; gleichzeitig werden 47 Wohnungen künftig nach dem Prinzip der Kostenmiete bewirtschaftet und vermietet.

14.01.2015 aus News aus dem Stadthaus

ewz-Sponsoring: weniger und gezielter

Das Elektrizitätswerk der Stadt Zürich will auch in den kommenden Jahren mit Sponsoring- Engagements auf sich aufmerksam machen und sein Image als Vorreiter in Ökologie und Energieeffizienz pflegen. Allerdings stehen dafür weniger Mittel zur Verfügung, die umso wirkungsvoller eingesetzt werden sollen. Der Stadtrat bean..

14.01.2015 aus News aus dem Stadthaus

Altersstrategie in der Stadt Zürich auf Kurs

Der Stadtrat hat das Postulat GR Nr. 2012/482 beantwortet. Dieses forderte, zu prüfen, wie die Altersstrategie der Stadt Zürich neben dem federführenden Gesundheits- und Umweltdepartement (GUD) auch in weitere Bereiche hineinwirken kann. Der Bericht zeigt, dass vieles schon vorhanden war und sich seit dem Startschuss ..

14.01.2015 aus News aus dem Stadthaus

Brunch City – Zürichs beste Brunch Restaurants 2015

Beliebt war der Brunch, das späte Sonntagsfrühstück, in Zürich schon immer. Was in Hotels schon lange zum Standard gehörte, gab es in Restaurants kaum. Als einer der ersten Gastronomiebetriebe machte sich das Bohemia 1999 mit einer Brunchkarte einen Namen. Heute ist die „Brunch- Szene“ in Zürich dynamischer als je zuvo..

14.01.2015 aus Harrys Ding

Was nach der Liebe übrig bleibt

Als ich nach Hause kam stand ich etwa eine Viertelstunde lang regungslos im Flur. Ich ...

11:05 aus kult.ch

Burger City – Zürichs beste Burger-Restaurants 2015

Der Hamburger erlebt gerade eine Renaissance. Standen die Fastfood- Ketten McDonald’s und Burger King vor einigen Jahren noch stellvertretend für ungesunde Burgerkultur, so sind die beiden heute etwas aus der Mode geraten. In ist heute der “soul- food” Burger. Er muss gross und saftig sein, die Zutate..

14.01.2015 aus Harrys Ding

Breathometer Mint: Mundgeruch? Dieses Gadget zeigt es an

Mundgeruch ist eine unangenehme Sache. Leider kriegt der Betroffene es oft gar nicht mit, wenn mit seinem Atem etwas nicht stimmt. Damit das nicht mehr geschieht, gibt es nun ein kompaktes Gadget dagegen: das „Breathometer Mint“. Das eignet sich auch, um einer Dehydrierung vorzubeugen.

14.01.2015 aus neuerdings.com

Sepp Blatters sicheres Heimspiel

Zürichs Rolle als Hauptstadt des Weltfussballs wurde soeben bestätigt durch den Ballon d’Or 2014, den die FIFA im Zürcher Kongresshaus ausrichtete. FIFA- Präsident Sepp Blatter begrüsste nicht nur die besten Fussballer der Welt, dazu den Präsidenten des IOC, Thomas Bach, Bundesrätin Doris Leuthard und Victor Orbàn, den..

14.01.2015 aus Klaus J. Stöhlker

Langnau am Albis: Einbruch in Einfamilienhaus

Unbekannte Einbrecher haben zwischen Dienstagmittag und Dienstagabend (13.1.2015) in Langnau am Albis aus einem Einfamilienhaus Schmuck und Bargeld gestohlen.

14.01.2015 aus Kapo

Die wolkigste aller Sprachen

Der von mir hier immer gern zitierte amerikanische Kulturwissenschaftler Paul Fussell hat bereits gegen Ende des letzten Jahrhunderts in seinem Buch «Class» festgestellt, meine Damen und Herren, dass die Kulturhandlung des Unterwegsseins in der modernen Welt so sehr auf «Tourismus» … Continue reading →

14.01.2015 aus Tagi Blogmag

S-Bahnlinie 26: Unterbruch zw. Turbenthal und Bauma

13.01.2015 21:17 - 13.01.2015 Der Bahnhof Wila auf der Linie Winterthur - Rüti ZH ist für den Bahnverkehr unterbrochen Die Züge S26 Winterthur - Rapperswil fallen zwischen Turbenthal und Bauma aus. Grund: Stellwerkstörung. Dauer der Störung unbestimmt. Bahnverkehrsinformation:www.166.ch / Tel 166 (CHF 0.50 pro A..

13.01.2015 aus VBZ

Darfur

Uwe Boll ist ein Phänomen und für viele ist sein Namen mit Hass und Abscheu ...

20:35 aus kult.ch

Europa müsste sich neu legitimieren

Viele Europäer begegnen sich gerade auf den Strassen. Der Irrsinn der Anschläge mobilisiert die konstruktiven Kräfte, weckt den Stolz und den Instinkt, zusammen gegen Angriffe und Einschüchterung anzutreten. Doch das Allerwichtigste, das wir leisten müssen, um den Druck für und von Minderheiten zu lindern, sind intakte..

13.01.2015 aus thinkabout

Egg, Meilen, Uetikon am See: Einbruchprävention - Kontrolle führt zu fünf Verhaftungen

Die Kantonspolizei Zürich hat am Montagabend (12.1.2015) in den Gemeinden Egg bei Zürich, Meilen und Uetikon am See nach einer Kontrolle im Rahmen der Einbruchprävention fünf Personen verhaftet, welche alle gegen das Ausländergesetz verstossen haben.

13.01.2015 aus Kapo

DIE HAUPTSTADT IM HERZEN VON MUTTER MITTERNACHT

Hier werden luftige Fantasien zu schwerem Fleisch. Manifestieren sich verborgene Wünsche in Raum und Zeit. In Qual und Leid. Unaufhörlich. Denn hier herrscht der permanente, der uferlose Moment.

14:35 aus kult.ch

Zürich: Schwere Gewaltdelikte bei Ausschreitungen – Zeugenaufruf – 10'000 Franken Belohnun...

Die Staatsanwaltschaft IV des Kantons Zürich für Gewaltdelikte und die Kantonspolizei Zürich teilen mit: Im Nachgang zu den gewalttätigen Ausschreitungen am 12. Dezember 2014 in der Stadt Zürich, wird für Hinweise, die zur Ermittlung der Täterschaft von zwei schweren Gewaltdelikten führen, eine Belohnung von bis zu 10..

13.01.2015 aus Kapo

Wiesendangen: Motorradfahrerin verletzt

Bei der Kollision zwischen einem Lieferwagen und einem Kleinmotorrad ist am Dienstagmorgen (13.1.2015) in Wiesendangen die Zweiradlenkerin schwer verletzt worden.

13.01.2015 aus Kapo

Öffentliche Selfiebefriedigung

Die Autorin postet grundsätzlich nur Bilder mit Hut und Sonnenbrille. Das schützt vor Eitelkeit. Wenn ...

10:35 aus kult.ch

CES 2015: Von Bildschirmen eingekreist…

Flachbild- Fernseher? Das war einmal! Inzwischen sind die Bildschirme wieder krumm – wenn auch anders als einst mit den Röhrenfernsehern… Ein großes Thema auf der CES 2015 in Las Vegas sind UHD- Fernseher mit der vierfachen Auflösung des heutigen HDTV. Doch die Bilder dazu muss man bislang selbst aufnehmen. Selbst eine..

13.01.2015 aus neuerdings.com

Strukturwandel im Finanzsektor hält an

Der Finanzplatz Zürich gehört weltweit nach wie vor zu den fünf bedeutendsten Finanzplätzen, durchläuft aber einen tief greifenden Strukturwandel, der schon vor der Finanzkrise begann. Für die Jahre 2014 bis 2016 wird mit leicht überdurchschnittlichen Wachstumsraten des Zürcher Finanzsektors gegenüber der Gesamtwirtsch..

13.01.2015 aus News aus dem Stadthaus

Tramlinie 3: Streckenblockierung zw. Albisriederplatz & Albisried..

13.01.2015 09:58 - 13.01.2015 Streckenblockierung durch Kollision in der Albisriederstrasse.Die Strecke zwischen Albisriederplatz und Albisrieden ist für den Trambetrieb der Linie 3 in beiden Richtungen gesperrt.Die Linie 3 bedient nur die Strecke Klusplatz - Albisriederplatz - Letzigrund. Zwischen Albisriederpl..

13.01.2015 aus VBZ

Linie 280: Fasnachtsumzüge in Baar

15.02.2015 11:30 - 16.02.2015 18:00 Aufgrund der traditionellen Fasnachtumzüge in Baar kann der Bahnhof Baar durch PostAuto nicht angefahren werden, da am Sonntag, 15.02. von 12:00 bis 18:00 Uhr und am Montag, 16.02. von 14:00 bis 18:00 Uhr die Baarer Innenstadt zwischen Kreisel Neugasse und Bahnhof gesperrt wird...

13.01.2015 aus VBZ

Wir letzten Menschen

Wir sind bereits etwas ermattet, hier im Westen, von der flächendeckenden Berichterstattung zu den Terrorattacken in Paris. Wir haben gelesen, wer jetzt alles Charlie ist und wer ein Heuchler und wer nicht und was das alles mit dem Islam zu … Continue reading →

13.01.2015 aus Tagi Blogmag

Mohammed – für westliche Satire ziemlich ungeeignet

Nach dem Anschlag auf Charlie Hebdo griff sofort so mancher Zeichner zum Stift und karikierte ganz solidarisch Mohammed- kritische Darstellungen. Dass die Meinungsfreiheit ein hohes Gut ist, darf nicht bestritten werden. Wie mit ihr umzugehen sei, sollten wir aber auch in diesem Fall trotz aller Solidarität diskutieren..

12.01.2015 aus thinkabout

«Das wird man ja wohl noch sagen dürfen!»

Meinungsfreiheit ist zur Zeit in der Stadt und in den sozialen Medien eines der Hauptthemen. Natürlich liegt die WAHRHEIT auch in unserem Interesse. Wir haben reingehört und aufgezeichnet, was in der Schweiz so alles für Wahrheiten unterdrückt werden. Ein Monolog aus den meisten der im Augenblick geäusserten «Wahrheite..

12.01.2015 aus Tagi Stadtblog

Russikon: Heizöl ausgeflossen

Beim Befüllen eines Tanks in einem Mehrfamilienhaus sind am Montagmittag (12.1.2015) in Russikon gegen 200 Liter Heizöl ausgelaufen und ins Erdreich gelangt. Für die Umwelt besteht keine Gefährdung.

12.01.2015 aus Kapo

Schwerzenbach: Ältere Dame beraubt - Zeugenaufruf

Eine ältere Dame ist am Sonntagnachmittag (11.1.2015) im Bahnhof Schwerzenbach durch einen Unbekannten beraubt worden. Sie wurde dabei verletzt.

12.01.2015 aus Kapo

S-Bahnlinie S7: Einschränkungen zw. Küsnacht ZH & Herrliberg-Feld..

12.01.2015 14:23 - 12.01.2015 Zwischen Küsnacht ZH und Herrliberg- Feldmeilen auf der Linie Zürich Stadelhofen - Meilen - Rapperswil ist die Strecke für den Bahnverkehr nur beschränkt befahrbar. Es muss mit Verspätungen und Zugausfällen gerechnet werden. Die S- Bahnzüge S7 Winterthur - Rapperswil fallen zwische..

12.01.2015 aus VBZ

Bürotypen, die ihr in jeder Firma findet – Teil 6

Die sexuell Frustrierte Dein eigener Charme prallt von ihr ab wie der Schuss einer Luftdruckpistole ...

14:05 aus kult.ch

Invoxia Triby: Smartes Heimtelefon mit Freisprecheinrichtung und ..

In modernen Haushalten finde das Leben häufig in der Küche statt. Gemeinsam bereitet man Gerichte zu, unterhält sich und führt nebenbei auch Telefonate. Mit Triby hat Invoxia ein smartes Heimtelefon parat, das doch mit einigen reizvollen Elementen ausgestattet ist.

12.01.2015 aus neuerdings.com

zuri.net als App für dein Smartphone: Apple App Store | Android Google Play